Was ist der Unterschied zwischen Innenarchitekt und Interior Designer?

  • Ein Interior Designer gestaltet den vorhandenen Innenraum mit Farben, Möbelstücken und Dekorationen.
  • Ein Innenarchitekt plant zusätzlich bauliche Veränderungen.
  • Möchten Sie Ihre Räume auch technisch umgestalten, also Ihren Grundriss völlig neu planen lassen, sollten Sie einen Innenarchitekten engagieren.
  • Möchten Sie neu einrichten, ist ein Interior Designer die richtige Wahl.
  • Bei Um- oder Neubauten sind aber auch Architekt und Interior Designer eine gute Kombination.

Was ist ein Innendesigner oder Interior Designer?

Erfahrene Interior Designer verfügen über ein profundes Wissen hinsichtlich der Kombination und Wirkung von Farben und Stoffen. Sie bringen außerdem ein gutes Gefühl für Formen und die richtige Auswahl von Möbelstücken mit. Sie schaffen mit ihrer Arbeit die notwendige Harmonie und Balance in einem Raum, sie gestalten aus einer technischen und funktionierenden Hülle den Wohlfühlort zuhause. Ausgewählte Dekorationen und Accessoires inklusive.

Einen weiteren Vorteil haben Interior Designer hinsichtlich der Gestaltung ihrer Preise: Sie sind sehr flexibel und können per Stundensatz, in m² Preisen oder mit einer Projektpauschale abrechnen.

Wichtig: Interior Designer suchen abgestimmt auf Ihr Budget die besten Produkte am Markt – sind also nicht abhängig von einem Möbelhaus oder Einrichtungsstudio!

Fazit: 

Sie brauchen einen Interior Designer, wenn Sie einen vorhandenen Raum umgestalten möchten, ohne seine Baustruktur zu verändern, außer Sie holen zuvor einen Architekten oder Baumeister hinzu. Ein Interior Designer wird vor allem konsultiert, wenn die Ästhetik eines Raumes im Vordergrund stehen soll. Der Raum gerade neu umgebaut wurde oder Sie einen Neubau beziehen. Viele Interior Designer bieten auch „Room Fresh ups“ in eingerichteten Wohnungen und Häusern an, hier werden durch Interior Styling Vorschläge wieder frischer Wind in Ihre Räumlichkeiten gebracht! Es ist kostenschonend und hat vor allem eines: Eine große Wirkung!

Was macht ein Innenarchitekt?

Innenarchitekten dürfen selbstverständlich das, was ein Interior Designer auch darf. Sie sind technisch versierter und dahingehend fokussiert, obwohl auch die ästhetische Planung ein wichtiger Bestandteil der Arbeit ist. Ob er Ihren Stil trifft, ist natürlich Geschmacksache.

Ein weiterer Unterschied zum reinen Designer: Ein Innenarchitekt beauftragt auch bauliche Veränderungen.

Dabei haben Sie die Gewissheit, dass alle Maßnahmen sicher und rechtlich zulässig sind.

Der Innenarchitekt begleitet Sie bei einem kompletten Um- oder Neubau. Er plant zusätzlich und koordiniert die Arbeiten von Elektrikern, Monteuren und anderen Gewerken.

Fazit: 

Sie brauchen einen Innenarchitekten, wenn Sie neu- oder umbauen und besonderen Wert auf Technik und Funktionalität legen.

Und wer ist nun der Richtige für mich?

Je umfangreicher Ihr Um- oder Neubau ist, umso wichtiger ist ein Innenarchitekt oder Architekt mit seinen Kenntnissen hinsichtlich der Funktionalität des Innenraums. Geht es Ihnen um die Innenraumgestaltung und die Stimmung im Raum, sollten Sie einen Interior Designer engagieren.

Sind Sie sich beim Unterschied nicht ganz sicher, fragen Sie nach der Berufsbezeichnung und dem Gewerbe sowie den angebotenen Leistungen.

Lassen Sie sich außerdem von den Arbeiten, der Herangehensweise und dem Gefühl für die Raumgestaltung überzeugen. Führen Sie ein ausführliches Beratungsgespräch mit Ihrem zukünftigen Auftragnehmer, schildern Sie Ihr Vorhaben, dann werden Sie merken, ob Sie sich wohl und verstanden fühlen. Schlussendlich spielt auch die Sympathie eine große Rolle – denn Räume zu gestalten, bedeutet Vertrauen und erfordert eine enge Zusammenarbeit zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer!

Wenn Sie Ihre privaten Räumlichkeiten, Ihre Ferienimmobilie oder jene Ihres Unternehmens gestalten möchten, kontaktieren Sie uns! Ich bin Interior Designerin aus ganzem Herzen und bringe nicht nur frischen Wind in Ihre 4 Wände, sondern gestalte diese individuell und mit stilvollen Konzepten, abgestimmt auf Ihre Persönlichkeit!

Rufen Sie mich an oder kontaktieren Sie mich per eMail und sichern Sie sich Ihr kostenloses Beratungsgespräch! Alle Kontaktdaten finden Sie HIER.

Eva Summer, Summer Home Interior Design
Fotocredit: Lex Karelly