Der Interior Designer

Der Einsatz eines Interior Designers oder Innenraumgestalters ist in vielen Ländern bereits eine Selbstverständlichkeit. Gute Interior Designer besitzen nicht nur Feinsinn, sondern haben auch das richtige Gespür für Farben, Formen und verschiedenste Materialien.

Interior Designer müssen vor allem die Persönlichkeit ihrer Kunden einschätzen, damit sie deren Wünsche dementsprechend realisieren und in Szene setzen können.

Produkt- und Qualitätskompetenzen, zeitgerechte Stilrichtungen sowie Projekt- und Koordinationserfahrung sind ebenso wichtig, um dementsprechende Projekte steuern und begleiten zu können.

Das alles bietet dem Kunden enorme Vorteile wie auch Sicherheiten und ermöglicht fundierte Entscheidungsgrundlagen für den immer wichtiger gewordenen Bereich des Wohnens und Arbeitens.

Aus diesen Gründen entwickelt sich das Interesse an talentierten und fachkundigen Interior Designern nun auch in Österreich immer stärker. In Zeiten der nachhaltigen Steigerung der Immobilienpreise ist auch das Home Staging ein immer wichtigeres Thema.

Die enorme Angebotsvielfalt an Produkten, Materialien und Oberflächen sowie die Notwendigkeit dem individuellen Wohnen – Stil, Harmonie und Charakter zu verleihen, rechtfertigen den Einsatz von Interior Designern unter praktisch allen Budgetvoraussetzungen. 

Summer Home Interior Design-The Summer Art of living | kontaktieren Sie uns!

Auch die gekonnte Kombination von Kunst und Malerei mit dem Einrichtungskonzept, bildet einen integralen Bestandteil der Arbeit eines gesamtheitlichen Interior Designers. Mehr dazu auch unter www.atelier-summer.at.